Ernährungsberatung für Kinder und Jugendliche

"Der Mensch ist, was er isst." Ludwig Feuerbach (1804-1872)

Ihr Kind leidet unter Lebensmittelunterverträglichkeiten und Sie wissen nicht was es überhaupt noch essen darf?
Ihr "Suppenkasper" stellt Sie jeden Tag vor neue Herausforderungen? 
Sie haben das Gefühl, dass Ihr Kind unruhig ist, Wutausbrüche sind keine Seltenheit und Ihnen sind die Wörter "Zappelphilipp" und "ADHS" bereits begegnet?

Du leidest unter Akne und möchtest sie am liebsten schon seit gestern los sein?
Du hast Dich dafür entschieden kein Tierleid mehr zu verursachen, nur Deine Eltern wissen nicht wie sie Dich unterstützen können beim kochen?
Du bist zuhause ausgezogen und nun stellst Du Dir die Frage was Du jeden Tag kochen sollst?

Gemeinsam kommen wir den Zusammenhängen zwischen der Ernährung und dem Wohlergehen auf die Spur.
Besonders wichtig ist mir dabei die Berücksichtigung der individuellen Situation:

  • Wie startet Ihr Kind in den Tag?

  • Wie sieht der Tagesablauf aus? 

  • Gibt es Alternativen zu dem außerhaus essen?

In einem ersten Gespräch klären wir Deine/Ihre Wünsche, Ziele und Erwartungen und vereinbaren erste Schritte, deren Wirkung Du/Ihr Kind sehr schnell spüren wirst/wird. 
Diese Erfolge geben Zuversicht für weitere Schritte auf dem Weg zu einem bewussteren Umgang mit der eigenen Person und der Ernährung.

Ort:  Beratungsraum von Lebe bewusst

Die persönliche und individuelle Ernährungsberatung findet entweder in meinem Beratungsraum in Münster-Kinderhaus oder bei Dir/Ihnen zuhause statt.
Auch eine telefonische Beratung ist möglich.


Dauer:

Der erste Termin dauert üblicherweise 1,5 Stunden. 
Für jede weitere Beratung ist bitte eine Stunde einzuplanen.
Oft genügen schon drei bis vier Treffen, um eine nachhaltige Veränderung Deiner/Ihrer Ess-und Lebensgewohnheiten in Gang zu setzen.

Kosten:

80 Euro pro Stunde.

Innerhalb eines Radius von 40 km (um die Diesterwegstr. 72 in Münster) mache ich auch Hausbesuche.
Dafür berechne ich ab einer Entfernung von 20 Kilometern eine Pauschale von 1,00 Euro pro Kilometer.